Steinseminare

Steinseminare

Steinarbeit – was ist das ?

Wer kennt das nicht, dass ihn der besondere Schimmer eines Steines anzieht und es ist Liebe auf den ersten Blick? Wenn wir an dieser Stelle nicht stehen bleiben, sondern uns tiefergehend mit den Steinen und Kristallen auseinandersetzen, werden wir entdecken, dass verschiedene Kristalle auch verschiedene Ebenen in uns ansprechen.

Dies gelingt, wenn sich zwischen Besitzer und Stein eine innere Entsprechung der Schwingungen des Herzen entwickelt. Natürlich finden wir im Stein kein Herz ähnlich dem des Menschen. Doch können wir sehr wohl, wenn wir einen guten Stein in die Hand nehmen, eine innere Mitte spüren, aus der die Strahlkraft kommt.

Gehen wir diesen Weg, so wird der Stein uns Begleiter und Helfer in schwierigen Situationen auf unserem Entwicklungsweg und vermag in der Auseinandersetzung mit ihm genau seine Spezialthemen in uns anzusprechen. Verlangt der eine Kristall Klarheit und Differenzierung von uns, mag uns ein anderer mit unseren Ängsten und Hoffnungen in Verbindung bringen. Wir können auf diese Weise sowohl unsere inneren Welten entdecken, erweitern und heilen, als auch unseren Platz im großen kosmischen Gefüge erfahren.

Kristall2

Einführung in die Steinarbeit mit dem Bergkristall Teil 1 & 2

Kristall4

Dieser Kurs ist eine gute Grundlage für alle weiteren Steinkurse. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In unserer Steinarbeit setzen wir uns direkt mit den dem Stein innewohnenden Schwingungskräften in Verbindung und lernen so seine Strahlkraft für unsere geistige Entwicklung und zum Heilwerden zu gewinnen.

Die Begegnung mit dem klaren Licht des Bergkristalls veranlasst uns, die eigenen körperlichen und geistigen Reaktionen und Verhaltensweisen differenzierter als bisher anzusehen. Dies wirkt sich dann bis in die einzelnen Organe und Körper aus. In den leuchtenden Spektralfarben des Kristalls und ihrer Widerspiegelung in den Körpern und Schichten der Aura differenzieren sich unsere Wahrnehmung und die Möglichkeiten Blockierungen zu lösen. So lernen wir einfache Formen der Diagnosestellung anzuwenden und funktionelle Störungen zu therapieren.

 

Termine: 11. März und 23. Sept. 2017  von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Praxis in Reitham 16 B

Kosten: 60 € pro Kurs

Wandlungen des Lapislazuli

Im Lapislazuli vereinen sich die so unterschiedlichen Welten des dunkelblauen Lasurits, des weißlich-grauen Kalks und des goldschimmernden Pyrits zu einem Akkord wundersamer Harmonie. In diesem geheimnisvollen gegenseitigen Durchdringen und Umspielen werden Kräfte sichtbar, die sonst im Verbor­genen ruhen. Wer in sich die Entsprechungen dazu sucht, wird mit Überraschung feststellen, welch reiche Welt bis jetzt in seinem Inneren unbewusst schlummerte.

Das Gewahrwerden dieser Energien und das Spiel damit ist viel einfacher, als es anfangs scheint. Es sind dies nämlich Fähigkeiten, die jeder von uns als Kleinkind besaß und nur viel zu früh vergaß. Sinn dieser Übungen ist es, wieder Zugang zu dieser Welt zu finden, die nicht aus der starren Konfrontation der Gegensätze lebt, sondern diese als Wandelspiel von Hell und Dunkel begreift.

 

Termin: Wird noch bekannt gegeben   von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Praxis in Reitham 16 B

Kosten: 60 € pro Kurs

Kristall5

Pyritsonne

Kristall3

Betrachten wir die Pyritsonne etwas intensiver, so scheint der Name gut gewählt. Spirituelle Bilder von Sonnensymbolen drängen ins Bewusstsein. Der goldene Strahlenkranz, gleich dem der Sonne, findet sich in vielen alten Kulturen und z.B. in Verbindung mit der Monstranz auch im Christentum.
Die Suche nach unserem sonnenhaften Wesenskern und der Weg, zu einem in seiner Sinnenhaftigkeit und Bewusstheit voll entwickelten Menschen, findet seine Entsprechung in der Struktur und Pracht der Pyritsonne. Wir werden uns diesem schwierigen Stein vorsichtig nähern und bitten diejenigen unter euch, die bereits einen Lapiskurs gemacht haben, ihren Lapis mitzubringen.

 

Termin: Frühjahr 2018
Ort: Praxis in Reitham 16 B
Kosten: 60 €

* Geeignete Steine können in guten Fachgeschäften oder zum Selbstkostenpreis bei uns erworben werden

Anfahrtsbeschreibung Praxis, Reitham 16 B, 83627 Warnagu

A8 Richtung Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen B 318, ca. 9 km auf der Bundesstraße 318 Richtung Tegernsee bis auf der linken Seite die Aral-Tankstelle kommt.
Sofort nach der Tankstelle links abbiegen in Richtung Reitham, nach ca. 500 m das 2. Haus rechts.